INTEGRATIVE KÖRPER- & BEWUSST SEINSARBEIT

Stacks Image 19
Qi-Gong und die Mystik der Wirbelsäule
 
Was entsteht wenn wir unseren Fokus, in Stille nach Innen richten?

Wir uns achtsam uns selbst zuwenden und auf die feinen, subtilen Bewegungen im Körper lauschen. Wachsein mit allen Sinnen. Betont wird hier der essentielle Aspekt von Hingabe und Präsenz.
 
Dieser Moment, dieses Spüren, dieser Atemzug. Immer wieder neu, stetig im Wandel, ein fortwährender Tanz der Lebendigkeit.
 
Dieses Training widmet sich spezifisch den energetischen Zentren auf der RÜCKSEITE des Körpers, die von dort aus zentralen Einfluss auf das gesamte Nerven-System nehmen. Wir erforschen die Wirbelsäule, wie reguliert sie den den Fluss des Körpers
 
Was passiert auf den verschiedenen Wahrnehmungsebenen – physisch, emotional, energetisch?

Wie steht der Atem dazu in Verbindung?

Was geschieht durch die die Aktivierung der Körperareale Sacral & Cranial – (Steißbein bis Schädelbasis)?

Wie fühlt sich die bewusste Lenkung unserer Aufmerksamkeit, gemischt mit feinen Bewegungen, und Berührung an?
 
 
Wirkung:
 
- Die Wirbelsäule und Bandscheiben richten sich aus - wir bekommen mehr Raum und fühlen uns leichter
- Reguliert Blockaden (Schmerzen) im gesamten System (Kopf, Arme, Beine, Torso, Verdauung)
 
- Wirkt regulierend auf das Nieren-system
 
- Ermöglicht so tiefere Zustände von Entspannung
- Öffnet Herzbereich & Lunge, 5 Haupt Organe
- Bringt dich tiefer in Kontakt mit deiner Achse und lässt alltägliche Bewegungen flüssiger &  bewusster werden

_________________________________________________________


Was ist Qi? Chi? 氣 / 气

Energie, Atem, Flüssigkeit, Dampf, Äther sowie Temperament, Kraft oder Atmosphäre. Darüber hinaus beschreibt Qi die Emotionen von Menschen und steht nach der modernen daoistischen Sichtweise auch für die Aktivität des neurohormonalen Systems.

Die Praxis, die ich hier anbiete, ist eine Mischung aus stillem Qi-Gong | Nei Gong | In der Tiefe ist es die Kultivierung des Herzens.

Selbstregulierung geschieht auf natürliche Weise, wenn wir uns des subtilen Flusses von Qi bewusst werden.

Eine sanfte Lebendigkeit entsteht - langsam, tief und verwurzelt.

Das gesamte Training findet in einem meditativen Zustand statt. Abgesehen von kurzer Theorie wird wenig gesprochen. Wir arbeiten hauptsächlich im Sitzen (Liege- oder Stehpositionen können hinzugefügt werden). Wir werden lernen, wie man Qi fühlt und durch den Körper führt und verschiedene Körperbereiche miteinander verbindet - einfach indem wir uns dessen bewusst sind.

Der Inhalt passt sich prozessorientiert an die Gruppe an, um eine tiefgreifende Erfahrung zu ermöglichen.

Bitte bring eine Wolldecke und eine Wasserflasche mit. Der Kurs steht allen offen. Vorkenntnisse oder bestimmte Anforderungen sind nicht erforderlich.

Qi-Gong and the mysticism of the spine

What happens when we turn our focus inwards in silence? 

We carefully turn to ourselves and listen to the fine, subtle movements in the body. Being awake with all our senses. The essential aspect of devotion and presence is emphasized here.

This moment, this feeling, this breath. Always new, constantly changing, a dance of liveliness.

This training is specifically dedicated to the energetic centers on the BACK of the body, which from there exert a central influence on the entire nervous system. We explore the spine and how it regulates the flow of the body.

What happens on the different levels of perception - physical, emotional, energetic?

How does the breath relate to this?

What happens through the activation of the sacral and cranial body areas (tailbone to skull base)?

How does the conscious guidance of our attention, mixed with fine movements, and touch feel?


Effect:

- The spine and intervert
ebral discs align - we get more space and feel lighter

- Regulates blockages (pain) in the entire system (head, arms, legs, torso, digestion)

- Has a regulating effect on the kidney system

- Enables deeper states of relaxation

- Opens heart area & lungs, 5 main organs

- Brings you deeper into contact with your axis and makes everyday movements smoother and more conscious


_________________________________________



What ist Qi | Chi? 氣 / 气

Energy, breath, fluid, steam, ether as well as temperament, power or atmosphere. In addition, Qi describes the emotions of people and, according to the modern Daoist view, also stands for the activity of the neurohormonal system.

This training gives a little taste of how to find the entrance to a deeper perception of the self, through the energetic flow in our system. The practice i offer here is a mixture between silent Qi-Gong | Nei Gong | in depth, it is the cultivation of the energetic heart.

Selfregulation happens naturally when we become aware of the subtile flow of Qi.

A gentle aliveness will arrise - slow, deep and rooted.

The whole training will be led in a meditative state. Apart from theory and sharings, there will be little talking. We will work mainly seated, (lying or standing positions might be added). We will learn how to feel and guide Qi through the body and connect different body areas - simply by being aware of it.

The content adapts processoriented to the group to create a deep grounding experience.

Please bring a wool blanket and a water bottle. The course is open to everyone. No previous knowledge or certain requirements are neccesary.


Price: 65 sfr. Including food

Time frame:

09.15 - 09:30 Arrival
09.30 - 11.30 First Session
11.30 - 12:30 Lunchbreak (Organic vegetable soup)
12.30 - 13:30 Second Session

Atelier Goldbrunnen | Birmensdorferstr. 272 | 8055 Zürich