GOLDEN HEART

QI-GONG


DIE KUNST DER "SPONTANEN BEWEGUNGEN"

Wir öffnen durch verschiedene Praxisformen energetische Kanäle im Körper und lernen zu folgen, wie Energie in uns fließt. Qi-Gong Form, Atem & Partnerübungen bilden hier die Vorbereitungsphase für verstärkten Fokus auf „WU-QI“, Ausdruck des formlosen in unseren eigenen „SPONTANEN BEWEGUNGEN.“

Sich an das
QI halten und nicht an die Bewegungen, sich an das „Nicht-Vorhandensein“ halten und nicht an das „Vorhandensein“, sich an das Herz halten und nicht an die „Vorstellung“.

Meister Huang Huan Lin

MEHR…



GRUNDHALTUNG | ANWENDUNG | KÖRPERARBEIT | ESSENZ